Zubringer zur S8: ÖVP-Gänserndorf setzt Informationsveranstaltung durch

ÖVP-Obmann GR Rudolf Stöger

GR Rudolf Stöger

Über Jahre hinweg hat die SPÖ-Gänserndorf das Thema „Zubringer zur S8“ wie ein Staatsgeheimnis behandelt. Erst jetzt und auf nachhaltigem Druck der ÖVP sind die SPÖ-Gemeindevertreter bereit die Bürgerinnen und Bürger über den Stand der Dinge zu informieren.

„Die Bürgerinnen und Bürger haben uns immer wieder aufgefordert dafür einzutreten, dass die SPÖ ihre Karten in Zusammenhang mit dem Zubringer endlich offen auf den Tisch legt“, erklärt ÖVP-Obmann Rudolf Stöger. „Wenn wir aber in Zusammenhang mit der S8 einen Antrag eingebracht haben, dann wurde dieser abgeschmettert.“

 

„Am 4. Mai 2009 wurde der Gemeinderat schließlich über den aktuellen Planungsstand informiert. Im Anschluss an diese Informationsveranstaltung, wollte die SPÖ einen Gemeinderatsbeschluss herbeiführen. „Da haben die Damen und Herren der Mehrheitsfraktion die Rechnung aber ohne der ÖVP gemacht“, kritisiert Stöger. „Wir haben uns entschieden dagegen gestellt. Aufgrund unseres unnachgiebigen Vorgehens blieb der SPÖ nichts anderes übrig, als einer Informationsveranstaltung für die Bürgerinnen und Bürger zuzustimmen.“

 

Diese Informationsveranstaltung soll am 15. Juni 2009 stattfinden. Eingeladen wird die gesamte Gänserndorfer Bevölkerung.