Zubringer zur S8: Lärmmessung an der Siebenbrunnerstraße

Symbolfoto

Symbolfoto

Wie von der ÖVP-Gänserndorf angekündigt, wurde am 24. April 2009, in den frühen Morgenstunden, an der Landesstraße 9 eine Lärmmessung durchgeführt. Es konnte dabei ein Durchschnittswert von 60,68 dB ermittelt werden.

Ort:      Landesstraße 9, ca. km 20,4 
            Kreuzung Siebenbrunnerstraße – Habichtweg
           
Zeit:     24. April 2009, 05:30 Uhr bis 07:30 Uhr

Wetter:  heiter, sonnig, windstill

Temperatur: 5,5° C bis 7,5° C

Fahrbahnzustand: trocken

Fahrbahnbreite: 6,0 m
Fahrbahnart:      Asphaltbelag (AC 11)
Fahrbahnbeschaffenheit: gut, ebenflächig, leichter Spurabrieb

Abstand zum Fahrbahnrand: 4,0 m (Grundgrenze),
Messung auf linker Straßenseite (im Sinne der Kilometrierung)
Rechte Straßenseite: unverbaut, „Safaripark-Wald“


M e s s e r g e b n i s :

Maximal – Wert:    87,4 dB   (06:17 Uhr)
Minimal –  Wert:    44,0 dB   (05:50 Uhr)

Durchschnittswert: 60,68 dB 

Anzahl der Aufgezeichneten Messdaten:  363  
Intervall der ausgewerteten Daten:  20 sec. (3 Werte pro Minute)