Sauberes Gänserndorf – Eine Aktion für die Bezirkshauptstadt

Bürgerinnen und Bürger für ein "Sauberes Gänserndorf"

Die Unterstützer begeben sich zu ihrem Einsatzgebiet

Rene Lobner, Edith Vogl, Max Beck mit Teilnehmern der Aktion

Daniel Kadletz, Robert Berl und Wolfgang Halwachs waren in Gänserndorf-Süd im Einsatz

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder der Job-Werkstatt, Vertreter verschiedener Vereine sowie Gemeindevertreter von ÖVP, FPÖ und den Grünen beteiligten sich am Samstag, den 7. April 2018 wieder an der jährlichen Aktion „Sauberes Gänserndorf“.

Um 8 Uhr erfolgte vor dem Rathaus die Ausgabe der Warnwesten und der Müllsäcke. Bürgermeister Rene Lobner bedankte sich zu Beginn bei den Teilnehmern für die tatkräftige Unterstützung, sowie bei den Gemeindebediensteten, Vertretern der Landwirtwirtschaft und der Feuerwehr, die durch Ihren Einsatz viel für das Gelingen der Aktion „Sauberes Gänserndorf“ betrugen.

Nach Abschluss der „Reinigungs-Aktion“ sorgten die Mitglieder der Feuerwehr für die Stärkung der Unterstützer, die sich für ihren Einsatz in gemütlicher Umgebung erholen konnten.

„Dieser Tag hat einmal mehr bewiesen, dass die Gänserndorferinnen und Gänserndorfer stolz auf ihre Stadt sind und Aktionen im Interesse der Bezirkshauptstadt tatkräftig unterstützen“, sagte Bürgermeister Rene Lobner. „Es ist eine wirkliche Freude als Bürgermeister für Gänserndorf tätig sein zu dürfen.“