ÖVP plant Energieleitbild für Gänserndorf

Stadtrat Rene Lobner

Stadtrat Rene Lobner

Nachhaltige, sichere, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung stellt eine große Herausforderung dar, auch für Gemeinden. Die ÖVP plant daher die Erstellung und Beschlussfassung eines Energieleitbildes für Gänserndorf.

 

„Seitens der Stadtgemeinde muss man Vorreiter in Sachen Energiebewusstsein und Umweltschutz sein“, betont VP-Stadtrat René Lobner. „Gerade vor dem Hintergrund der Katastrophe im japanischen Atomkraftwerk Fukushima sind Themen wie alternative Energien und Energiesparen wichtiger denn je.“

 

Für Lobner ist das Energieleitbild ein notwendiges Instrument, um zukünftig energiepolitisch richtige Entscheidungen zu treffen. „Deshalb gilt es jetzt, die Weichen in die richtige Richtung zu stellen.“ Der VP-Stadtrat will die Rahmenbedingungen schaffen, damit eine nachhaltig gesicherte Energienutzung möglich ist. Das Energieleitbild ist ein wichtiger Schritt und soll den eingeschlagene Weg fortsetzen beziehungsweise intensivieren.

 

„Jeder muss seinen Teil zum Klimaschutz beitragen“, stellt Lobner fest. „Für uns als Gemeinde bedeutet dies, eine Vorbildfunktion auszuüben.“ Das bedeutet unter anderem Reduzierung des CO2-Ausstoßes durch Verringerung des Energiebedarfs mittels effizienter Energienutzung und intensiver Ausnutzung von erneuerbaren Energieträgern. VP-Stadtrat Lobner: „Die Gemeinde muss im eigenen Bereich glaubwürdige Schritte zur Senkung des Energiebedarfs setzen.“