Kaiserwetter beim Kindermaibaumfest

Von den Kindern geschmückter Maibaum.

Rene Lobner, Stadt- und Gemeinderäte der ÖVP mit den stolzen Kindern.

Bereits zum vierten Mal fand am Samstag, den 28. April 2018, in Gänserndorf Süd das vom Team der Volkspartei Gänserndorf organisierte Kindermaibaumfest statt.

Zahlreiche Familien nutzten den herrlichen Frühsommertag für einen entspannten Nachmittag am Funcourtgelände neben der Emmauskirche.

Ob beim Ponyreiten, in der Hüpfburg oder rund um den Clown - der Spaß stand im Vordergrund. Highlight des Festes war natürlich das gemeinsame Schmücken des Maibaums, welcher wieder in ursprünglicher, traditioneller Art und Weise aufgestellt wurde.

„Ein wunderbares Fest, welches von Jung und Alt immer wieder mit Freude besucht wird“, sagte Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Rene Lobner. „Besonders freut mich, dass so viele Bürgerinnen und Bürger aus Süd und Stadt an den Veranstaltungen der ÖVP-Gänserndorf teilnehmen. Bei den dabei geführten persönlichen Gesprächen habe ich einmal mehr die Möglichkeit, die Gänserndorferinnen und Gänserndorfer noch näher kennenzulernen. “

Auch Fraktionssprecher Wolfgang Halwachs war von der tollen Stimmung in Gänserndorf Süd begeistert: „Die gute Arbeit von Bürgermeister Lobner und seine Bürgernähe spiegelt sich in diesen Veranstaltungen wieder. ‚Kinder‘ und ‚Familie‘ waren und sind für uns sehr wichtige Themen, für die wir uns auch in Zukunft verstärkt einsetzen werden.“