Fußgängerübergänge beim Volksbankplatz

Stadtrat Manfred Trost beim Volksbankplatz

Stadtrat Manfred Trost setzt Sicherheitsmaßnahme für Fußgänger um.

Der Kreisverkehr im Bereich des Volksbankplatzes zählt zu einem stark befahrenen Straßenabschnitt in Gänserndorf. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger von Gänserndorf äußerten daher den Wunsch nach Fußgängerübergängen, um ein gefahrloses Überqueren der Straße im Bereich des Kreisverkehrs zu ermöglichen. ÖVP-Stadtrat Manfred Trost realisiert nun diese Sicherheitsmaßnahmen.

„Es ist mir ein besonderes Anliegen, die Sicherheit von Fußgängerinnen und Fußgängern im Straßenverkehr zu erhöhen“, sagt ÖVP-Stadtrat Manfred Trost. „Vor allem Kinder, aber auch ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger hatten Schwierigkeiten diese starkbefahrene Straßenkreuzung beim Volksbankplatz gefahrlos zu überqueren.“

Die Vorarbeiten zu dieser Sicherheitsmaßnahme wurden im Bauausschuss bereits unter dem ehemaligen Vizebürgermeister Josef Daubeck, unter aktiver Mitwirkung von Manfred Trost, durchgeführt.

„Nachdem ich das Ressort von Daubeck übernahm, habe ich mich dafür eingesetzt, dass die Fußgängerübergänge rasch errichtet werden“, so der VP-Stadtrat. „Ich bin sicher, dass diese Maßnahme wesentlich zur Verkehrssicherheit beitragen wird.“