David Hamak legt Gemeinderatsmandat zurück

David Hamak

David Hamak

ÖVP-Gemeinderat David Hamak legt aus beruflichen Gründen sein Mandat zurück. Als junge Führungskraft in einer Bank und einer aufstrebenden Musikkarriere mit dem Pop-Schlagerduo „Mike Dee und David“ fehlt es ihm vor allem an einem - Zeit. Ein Problem, das ihn jetzt zum Rückzug bewegte.

 

„Die Entscheidung fiel mir nicht leicht“, sagte Hamak. „Es fehlt mir aber die Zeit den Aufgaben als Mandatar voll nachzukommen. Hauptberuflich bin ich oft bis am Abend in der Bank und die restliche Zeit nimmt die Musik in Anspruch. Da ich meine politischen Aufgaben nicht mehr hundertprozentig nachkommen kann, habe ich mich nun schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen. Ich möchte allen Kolleginnen und Kollegen auch Dank für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen welches mir geschenkt wurde sagen.“

 

Stadtparteiobmann und Stadtrat Rene Lobner bedankte sich bei Hamak für sein bisheriges großes Engagement und die sehr gute kollegiale Zusammenarbeit.

 

ÖVP-Klubobmann Wolfgang Halwachs: „Hamak war auf Grund seines Berufs ein Fachmann in Finanzangelegenheiten. Wer ihm nachfolgen wird, werden wir in der nächsten Fraktionssitzung der ÖVP klären.“