Beate Diem neue JVP-Obfrau

v.l.n.r.: Daniel Kadletz, Klaus Kögler, Beate Diem, LAbg. u. STR Rene Lobner

Beate Diem: „Die Jugend ist die Zukunft!“

Die 19-jährige Studentin Beate Diem wurde vergangenen Freitag, den 19. September 2014 einstimmig zur JVP-Obfrau gewählt. Gemeinsam mit ihren beiden Stellvertretern Klaus Kögler und Daniel Kadletz sowie dem gesamten JVP Team hat die Studentin in Gänserndorf viel vor. "Wir werden uns dafür einsetzen, dass die Bezirkshauptstadt endlich für unsere Kinder und Jugendlichen lebenswert wird“, sagte Diem nach der Wahl. Für Beate Diem ist es besonders wichtig, dass die Jugend aktiv in die Gestaltung der Bezirkshauptstadt eingebunden wird. „Die Jugend ist die Zukunft von Gänserndorf und hat daher auch das Recht mitzuentscheiden, wie es mit der Bezirkshauptstadt weiter geht.“

Landtagsabgeordneter und Stadtrat Rene Lobner gratulierte dem neuen JVP- Team und würdigte das Engagement. Gleichzeitig sicherte er dem neuen Team volle Unterstützung zu. "Es ist schön und gleichermaßen wichtig zu sehen, dass sich die Jugend engagiert“, so Lobner. „Die Jugend will die Gegenwart und Zukunft mitgestalten. Beate Diem ist die Garantin dafür, dass ‚die Stimme der Zukunft‘ auch gehört wird.“